Heft 1-2012

Reifeprüfung Deutsch

HerausgeberInnen: A. Saxalber & W. Wintersteiner in Kooperation mit dem BIFIE Wien

Dieses Heft will allen DeutschlehrerInnen, die ihre SchülerInnen auf die neue Reifeprüfung im Fach Deutsch vorbereiten, eine Hilfe sein. Es verbindet zwei Ebenen miteinander: einerseits Informationen und Reflexion über die neuen Rahmenbedingungen, Vorgaben und Anforderungen und andererseits konkrete Vorschläge für die Gestaltung eines Unterrichts, der zu dieser neuen Matura führt – didaktische Reflexion und methodische Anleitung. Die wichtigste Botschaft ist dabei, dass ein sinnvoll verstandener “kompetenzorientierter Unterricht” alles bietet, was SchülerInnen benötigen, um die Zentralmatura ohne größere Schwierigkeiten zu bewältigen  …

Heft 2-2012

Kultur des Sehens

Herausgegeben von: Ursula Esterl & Hajnalka Nagy

Wir leben in einer stark visuell geprägten Welt, die sich durch viele verschiedene optische “Reize” mitteilt. Doch fehlt es zumeist an Zeit und Bereitschaft, häufig auch an den erforderlichen Fähigkeiten, sie zu entschlüsseln. Für ein kompetentes, selbstbestimmtes Zurechtfinden in einer bilddominierten Umwelt ist es erforderlich, Fähigkeiten zu entwickeln, die uns helfen, mit Bildern adäquat umzugehen, visuelle Botschaften zu verstehen, kritisch zu bewerten und auch selbst zu produzieren …

Heft 3-2012

Pubertät: Identitäten – Inszenierungen

Herausgegeben von:  Lisa Pardy & Elisabeth Schabus-Kant

m Zentrum dieses Heftes stehen Jugendliche zwischen Kind-Sein und Erwachsen-Werden. Die Erkundung dieser Lebensphase erfolgt in drei Schwerpunkten:
1. Identitäten – Metamorphosen
Baustelle Gehirn – die Macht der Hormone – Krisengebiet Schule: Während der Adoleszenz reift das Gehirn zu einem effizienten Denk- und Kontrollapparat. Hormone verändern nicht nur den Körper, sondern auch das Bewusstsein und das Verhalten der Heranwachsenden radikal. Konflikte mit den Eltern werden über die Schule ausgetragen, die von den Jugendlichen oft als völlig irrelevant betrachtet und dementsprechend vernachlässigt wird. …

Heft 4-2012

Literaturgeschichte
im kompetenzorientierten Deutschunterricht

Herausgegeben von:  Wolfgang Hackl & Claudia Rauchegger-Fischer

Nicht zuletzt die Diskussionen um die Neugestaltung der Reifeprüfung, die auch im Unterrichtsfach Deutsch eine zentrale und kompetenzorientierte schriftliche Prüung vorsieht, hat die Diskussion um die Notwendigkeit und Funktion des schulischen Literaturunterrichts wieder in den Vordergrund gerückt. Viele fürchten als Folge der Änderungen die vollkommene Marginalisierung der Literatur oder bestenfalls die Reduktion auf Lyrik und Kurzprosa als einzige dem Prüfungsformat angemessene literarische Textsorten …